Union der Basiszüchter g.e.V.
Start Verein Basiszucht Durch das Jahr... Aktuell Weblinks Service/Kontakt Impressum

Berichte -

- von Veranstaltungen, die von der Union der Basiszüchter oder mit deren Beteiligung durchgeführt wurden

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2016 und zwei öffentlichen Vorträgen in Paderborn

von Jörg Hinnerks

Zum 19. November 2016 lud die Union der Basiszüchter die Imker aus Paderborn und Umgebung zu zwei öffentlichen Vorträgen ein.

 

Bienenschwärme erfolgreich in die Beute locken — Seeleys Erkenntnisse in die Praxis bringen

Der Nebenerwerbsimker Fabian von Beesten sprach ausführlich über die Umsetzung der Erkenntnisse von Thomas Seeley bezüglich der aus Bienensicht idealen Beschaffenheit einer Bienenwohnung, so dass diese gerne von frei fliegenden Schwärmen angenommen wird.

Für die Bienen besonders wichtige Parameter sind in diesem Zusammenhang der Aufstellungsort (Höhe über dem Boden, Sonne/Schatten), die Größe und Anordnung des Flugloches, die Größe und der Geruch der Beute und die Frage, ob Waben vorhanden sind.

Im zweiten Teil seines Vortrages ging van Beesten ausführlich auf mit dem Aufstellen offener Beuten verbundene Rechtsfragen ein.

 

Basiszucht — einfache Zucht gesunder und leistungsfähiger Bienen

Anschließend stellte der zweite Vorsitzende der Union der Basiszüchter, Jörg Hinnerks, in seinem Vortrag einfache Praktiken der Bienenzucht unter fortlaufender Standbegattung vor. Zuvor jedoch stellte er dar, dass der geläufige Zuchtbegriff genuin zur Zucht von Herden– und Rudeltieren gehört und deren Paarungsbiologie aufgreift. Er ersetzte diesen durch einen der natürlichen Paarungsbiologie der Honigbiene angemessenen.

Im praktischen Teil seines Vortrages erläuterte er am Beispiel seiner eigenen Vorgehensweise Zuchtziele und Selektion. Besondere Berücksichtigung finden dabei Kriterien der Vitalität und Robustheit.

Da er eingangs seines Vortrages erwähnt hatte, dass er seit 2010 keine Mittel zur Varroabekämpfung mehr einsetzt und im laufenden „Varroajahr“ 2016/2017 von 44 eingewinterten Völkern bisher drei verloren habe, wurde er im Anschluss seines Vortrages gebeteten, etwas zu seiner diesbezüglichen Vorgehensweise zu sagen. Da dies eines eigenen längeren Vortrages bedarf, ging er auf diese Frage nur kurz und eher allgemein ein.

 

Ordentliche Jahreshauptversammlung

Am 20. November fand die JHV ebenfalls in Paderborn statt. Die Arbeit der UdB im Berichtszeitraum wurde vorgestellt. Die Mitgliederentwicklung ist positiv, ebenso die Kassenlage. Für die JHV 2017 ist wieder eine größere Vortragsveranstaltung angedacht worden.

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!