Springe zum Inhalt

Weblinks

Hier verlinken wir Websites von Organisationen, Basiszüchtern oder anderen Privatpersonen, auf die wir aufmerksam machen wollen, weil wir ihre Zielsetzungen bzw. Anschauungen unterstützen wollen.

Bienen

  • Mellifera e.V.
    Mellifera e.V. engagiert sich in der Entwicklung und Erprobung nachhaltiger ökologischer Konzepte für die Imkerei. Mit Forschungsprojekten, Seminaren und Öffentlichkeitsarbeit gibt der Verein Impulse für die Diskussion über Pflege, Völkerführung, den Umgang mit Krankheiten und die politisch-gesellschaftliche Debatte über eine zukunftsfähige Bienenhaltung. Der Verein betreibt die Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle mit 150 Völkern. Die Imkerei dient der Forschung, Entwicklung und Erprobung neuer Verfahren sowie der Ausbildung.
  • De Immen - Verein für wesensgemäße Bienenhaltung
    Im Mittelpunkt der Arbeit steht die wesensgemäße – also artgerechte und ökologische - Bienenhaltung.
  • Mellifera Netzwerk
    Das Mellifera Netzwerk ist eine unkomplizierte Möglichkeit, um in Kontakt mit Gleichgesinnten in der Nähe zu kommen. An dieser Stelle sei auch auf die regionalen Ansprechpartner der Union der Basiszüchter verwiesen.
  • Bündnis zum Schutz der Bienen
    Das Bündnis zum Schutz der Bienen wurde 2006 von Mellifera e.V. in's Leben gerufen. Alle großen deutschen und einige europäische Imkerverbände schlossen sich dem Bündnis an. Ziel ist der Schutz von Biene, Mensch und Natur vor den negativen Auswirkungen der Agrarindustrie durch Pestizide und Gentechnik. Wenn nötig kämpft das Bündnis für dieses Schutzziel auch vor Gericht. Die Union der Basiszüchter ist dem Bündnis zum Jahreswechsel 2014/15 beigetreten.
  • Stadtbienen e.V.
    Engagiertsich für eine unkomplizierte Bienenhaltung in der Stadt. Anfangs unter dem Namen Balkonbeute baut die Arbeit heute auf die Bienenbox auf. Es ist eine Einraumbeute welche für den Einsatz in der Stadt auf kleinem Raum konzipiert wurde. Das besondere: es werden von der Golz-Beute bekannten Kuntzsch hoch Rähmchen verwendet. Diese lassen sich auch in der Golz Beute als Naturbaurähmchen verwenden.
  • Naturwabenimker - eine Regionalgruppe von Mellifera
    Die Naturwabenimker haben sich zum Ziel gesetzt, dass der Bien wieder ohne menschliche Hilfe überleben kann.
  • Bienenforschung hält sich an Standards um vergleichbar zu sein. Eine Einladung mal einen tieferen Blick zu wagen: Beebook

Pflanzen

  • Netzwerk Blühende Landschaft
    Das Netzwerk Blühende Landschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, blühende Landschaften zu gestalten, in denen Menschen und Tiere sich wieder wohl fühlen können, in denen blütenbesuchende Insekten wieder genügend Nahrung finden und weitaus mehr. Besonders hervorzuheben ist die Blütenmischung welche regional angepasstes Saatgut enthält.
  • Dreschflegel e. V.
    Kurz gesagt: Dreschflegel e.V. ist tut das für Saatgut, was wir für die Bienen tun. Zitat: "Die Erhaltung, Förderung und Verbreitung der Vielfalt von Kulturpflanzenarten und -sorten. Insbesondere alter, vernachlässigter regionaler oder für Selbstversorgung und biologischen Kleingarten besonders geeigneter Arten und Sorten" Zur Unterstützung dieser Arbeit wird ein Saatgut Shop betrieben welcher einen großen Bereich Bienenweide enthält.
  • Netzwerk Lebensraum Feldflur

Zurück nach oben